amen.de kooperiert mit ERF Pop: Beten im Radio? Warum nicht…?!

Der christliche Radiosender ERF Pop startet kommenden Mittwoch eine Gebetssendung: ERF Pop „Das Gebet“. Die Sendung läuft immer mittwochs zwischen 20 und 22 Uhr live in ERF Pop.

Während der Sendung (und auch bereits unter der Woche) können Menschen Gebetsanliegen an die Redakteure der Sendung schicken. Für diese wird dann live während der Sendung gebetet.

Das Besondere: Über den „Gebetsbutton“ auf erfpop.de kann man sein Anliegen sowohl zur Livesendung schicken als auch bei amen.de eintragen. Und wenn man sein Anliegen ganz normal bei amen.de einträgt, hat man mittwochs in den Nachmittags- und Abendstunden die Möglichkeit, sein Anliegen mit einem Klick zusätzlich in der Live-Sendung zu platzieren.

ERF Pop begleitet den Start der Sendung am 26.3.2014 mit einem Thementag rund um das Thema Gebet.

Wir freuen uns über die Kooperation und hoffen, dass amen.de dadurch für noch mehr Menschen zum Segen werden kann.

Wie ERF Pop zu empfangen ist steht hier.

P.S.: Die Kollegen haben einen schönen Trailer zur Sendung produziert:

Datenschutz

Selbstverständlich werden nur solche amen.de Anliegen an die ERF-Redakteure übermittelt, für die explizit die Option „Livesendung“ angeklickt wird. Das ist nur Mittwochnachmittag und -abend möglich und muss aktiv angeklickt werden.