Süße Überraschung in der Redaktion

Heute ist ein Paket mit einer süßen Überraschung im Amen.de-Büro für alle Beter eingetrudelt! Annika schreibt:

Liebes Amen.de-Team,

danke, dass Ihr als Team für uns so viel betet! Als kleines Dankeschön schicke ich euch diese Weingummi-Tütchen.

Seid gesegnet!

Den ganzen Betern, die für dich beten, können wir die Tütchen aus logistischen Gründen leider nicht zukommen lassen. Aber wir haben uns im Büro sehr gefreut, liebe Annika und allein, dass du so lieb an uns und die Beter denkst wird uns allen definitiv die Vorweihnachtszeit versüßen! 🙂

11 Kommentare
  1. Corinna sagte:

    Das freut mich s e h r für Euch, liebes amen.de Team!
    Das habt Ihr mehr als verdient!
    Und ich denke es wird noch die eine oder den anderen „Nachahmer“ geben 🙂
    Gottes reichen Segen für Euch!

  2. Heidi sagte:

    Danke furs Teilhaben lassen, liebe Redaktion! Lasst es Euch schmecken. Gott möge Euren Dienst reichlich segnen! Sonnige Grüsse ausm Taubertal!

  3. Ines sagte:

    Liebes Amen Team, ihr gebt uns eine Möglichkeit Gott um Hilfe zu bitten, zu Danken und das eben nicht mehr allein, sondern in Gemeinschaft. Ich nutze den Platz mal hier, um Danke zu sagen. Danke für die Gemeinschaft, Danke für die wertschätzenden Worte, wenn ein Gebet mal nicht so schön formuliert wurde, Danke, das wir hier alle zusammen gefunden haben, Menschen, die sich so vielleicht nie begegnet wären und die so nie gewusst hätten, das sie nicht allein sind- ihr seid Großartig!

  4. Fanny sagte:

    Finde auch das ihr als „pflegendes“ Team dieser Webseite diese Überraschung verdient habt. Lasst es euch schmecken. ??

Kommentare sind deaktiviert.